Die Botschaft

Wachen wir auf. Gewinnen wir unsere Betroffenheit zurück, unsere Empathie und Zärtlichkeit, unser solidarisch Mensch sein.
Wir wollen eine Kultur der Sympathie.

Wir sagen

NEIN zur Kultur des ungebändigten Konsumverhaltens
NEIN zur Wirtschaftsordnung des globalen neoliberalen Kapitalismus,
NEIN zu jeder Ideologie und jedem wirtschaftlichen Regime, das Profit über die Menschen stellt,
NEIN zu jeder Theologie, die behauptet, dass Gott auf der Seite der Reichen stehe, und dass Armut die Schuld der Armen sei.
Kontakt & Impressum Über den Autor Bernd Dost Anhänge Bestellen Sie dieses Buch Der Zug ohne Wiederkehr: über das Buch